STIFTUNG EUROPÄISCHE BEGEGNUNG Gemeinnützige öffentliche Stiftung – Büro Föhren

Die Stiftung ist als gemeinnützige öffentliche Stiftung seit 1990 durch die zuständige Aufsichtsbehörde in Trier genehmigt und hat die zusätzliche Anerkennung des polnischen Kulturministeriums für ihre Tätigkeit in Polen erhalten. Wir tragen bei zur Völkerverständigung und Aussöhnung Deutschland – Polen und fördern Einzelpersonen wie Organisationen in gemeinsamer Arbeit; dabei geht es um den Abbau der Wohlstandskluft und bessere Lebensgestaltung für alle Beteiligten. Wir unterstützen daher Gäste aus Polen als Pflegehaushaltshilfen in deutschen Gasthaushalten - eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe, in der große Unsicherheiten bestehen; wir bemühen uns um übergreifende Koordination öffentlicher Stellen beiderseits der Grenze. Wir setzen seit dem Jahr 2000 Mittel und know-how der Stiftung ein, um Polen und Polinnen bei der angestrebten engen Kooperation in der Gastfamilie zu unterstützen, auch bei Behörden und in Ausbildungsmaßnahmen (z.B. Verbesserung der Deutschkenntnisse). Wir sehen bei den polnischen Gästen einen hohen sozialen Ertrag, auf der deutschen Seite ergeben sich neue Möglichkeiten, das Wohnen „betreut im eigenen Heim“ angenehm und durchhaltbar zu gestalten.

Produkte/Dienstleistungen

  • Polnische Pflegehaushaltshilfen
  • Ausbildungsmaßnahmen von Pflegekräften
  • Betreut im "eigenen Heim"
  • Pflegeberatung
Zurück zur Übersicht
Logo: STIFTUNG EUROPÄISCHE BEGEGNUNG Gemeinnützige öffentliche Stiftung – Büro Föhren

Hofstraße 25
54343 Föhren

Fon
0650240347-41

Fax
0650240347-42

E-Mail
seb-verwaltung@eustiftung.e

WWW
http://www.curae.de